Februar 9

Marketing-Automatisierung: 10 Möglichkeiten um Zeit zu sparen

0  Kommentare

Marketing-Automatisierung: 10 Möglichkeiten um Zeit zu sparen

Eugen@DIVA

Marketing-Automatisierung, 10 Automation Tipps für mehr Leads

Aus meiner persönlichen Sicht ist die Zeit das kostbarste Gut, das wir überhaupt haben. Aus diesem Grund möchte ich durch Marketing-Automation Zeit sparen. Aber nicht nur im Marketing, sondern auch durch Verkaufsautomatisierung und durch Automatisierung anderer Dinge.

Natürlich kannst und solltest du nicht alles automatisieren, doch, das, was Routine ist oder kein Geld einbringt, kann durchaus optimiert, outgesourced oder am besten automatisiert werden.

In diesem Blogpost sprechen wir von 10 Möglichkeiten, wie du mit Marketing-Automatisierung und Vertriebsautomatisierung Zeit sparen kannst.

Marketing-Automatisierung Tipp 1: Nutze ein Kalenderbuchungssystem

termine kalenderbuchungssystemDer erste Tipp ist ein organisatorischer und Marketing-Automatisierung Tipp zugleich. Denn, wenn du ein Kalenderbuchungssystem nutzt, kannst du damit dir viel Zeit sparen.

Deine Interessenten können bei dir nun automatisiert einen Termin buchen und du sparst dir Zeit. Deine Interessenten und du werdet über die Buchung informiert. Zudem kannst du definieren, wie oft ihr beide an den Termin erinnert werden solltet.

Außerdem kannst du gleich die Telefonnummer, E-Mail-Adresse und einige Daten deines Interessenten sichern, sodass du einige Informationen hast, um dich für das Gespräch besser vorbereiten zu können.

Dein Interessent wird alleine aufgrund dieses Prozesses sehen, dass du gut aufgestellt bist und wissen musst, was du tust, wenn auch diese Kombination und Implementierung dieser, keine große Herausforderung darstellt.

Das ist zwar nur ein kleiner, aber sehr effektiver Marketing-Automatisierung Tipp.

 

Marketing-Automatisierung Tipp 2: Habe einen digitalen Vertriebsassistentin für dich

Als einen weiteren Marketing-Automation Tipp: Nutze einen digitalen Vertriebsassistenten für dich. Denn, ein digitaler Vertriebsassistent ist sehr wertvoll, da er gleichzeitig viele Verkaufsgespräche führen kann.

Die Rede ist hier von einem automatisierten Webinar. Du kannst natürlich auch ein Live Webinar halten, was – je nach Produkt und Preis – auch sinnvoll sein kann. Es spricht jedoch auch nichts gegen ein automatisiertes Webinar.

Vor allem dann, wenn es den Interessenten aufwärmen und für den Termin vorbereiten soll. Der Verkauf findet dann in einem persönlichen Gespräch statt. Wobei, auch ein automatisiertes Webinar kann gut verkaufen.

Der Vorteil hierbei ist, dass es sich um eine Marketing-Automatisierung und Verkaufsautomatisierung zugleich handelt. Beides funktioniert sehr gut in Kombination. Du brauchst Traffic und eine hohe Conversion auf der Landing Page, damit der Vertriebsassistent verkaufen kann.

Marketing-Automatisierung Tipp 3: Chatbot und intelligente FAQ-Systeme

fragen faq hilfe system AutomationEine weitere Möglichkeit der Marketing-Automation, aber auch erneut organisatorischer Natur, ist die Einführung eines Chatbots sowie eines intelligenten FAQ-Systems. Denn, auch damit lässt sich sehr viel Zeit sparen.

Der Chatbot auf der Webseite kann die Aufmerksamkeit des Interessenten auf sich ziehen und ihn zu einer Unterhaltung einladen. Würde der Interessent zuerst gar nicht mit dir interagieren, steigt die Wahrscheinlichkeit mit einem Chatbot auf der Webseite.

Häufig gestellte Fragen können entweder ebenso über den Chatbot, aber auch über das intelligente FAQ System beantwortet werden. Damit sparst du dir erneut Zeit.

Außerdem sorgt ein FAQ System oder allgemein eine FAQ Sektion dafür, dass häufige Fragen, welche von den Kunden gestellt werden, einfacher beantwortet werden können. Zudem können diese Fragen auch in der Google Suche ranken und bringen dir zusätzlichen Traffic.

 

Marketing-Automatisierung Tipp 4: Generiere automatisiert Leads

Die Leadgewinnung ist ein wichtiges Thema. Denn, wenn du deine Leads via Internet gewinnst, kannst du die Anzahl der Leads deutlich beeinflussen und skalieren.

Wenn du automatisierte Leadgewinnungsprozesse verwendest, wie z. B. bezahlte Werbeanzeigen, wie z. B. Facebook Ads, Instagram Ads, YouTube Ads, ein eigenes Buch oder deine Webseite, dann ist der Prozess der Leadgewinnung und -verarbeitung automatisiert.

Dies ist ein Prozess der Marketing-Automatisierung und Vertriebsautomatisierung. Weil der Lead entsprechend verarbeitet wird, kannst du dich anderen Aufgaben widmen. Du kannst die vorhandenen Informationen nutzen und so deinen Verkauf, der meistens per Telefon stattfindet, besser abstimmen.

Besser abstimmen im Sinne, weil du mehr Informationen vom Kunden erhalten hast, welche du wiederum für dich nutzen kannst. Deine Vorbereitung ist einfacher und der Abschluss womöglich auch.

Leads über ein Buch zu generieren verschafft dir vor allem eines: Vertrauen und Expertenstatus. Darüber kannst du dann deine Leads gewinnen und der Abschluss ist dann nahezu eine reine Formsache.

 

Marketing-Automatisierung Tipp 5: Nutze Regeln im E-Mail-Postfach für die Sortierung deiner Mails

Dies ist ein Tipp bzgl. der organisatorischen Automatisierung. Du kannst bestimmte Regeln erstellen, sodass deine E-Mails sortiert werden.

Durch diese Sortierung sparst du dir Zeit und musst deine E-Mails nicht mehr sortieren, da sie bereits sortiert und abgelegt sind.

Sortiere deine Mails so, dass du sie dann auch wieder einfacher findest. Wenn E-Mails von einem bestimmten Absender kommen, kannst du diese in den zugehörigen Kundenordner hinzufügen.

Du kannst es aber auch anders regeln, indem du bestimmte Schlagwörter im Betreff verwendest. Bei einer Antwort kannst du diese dann entsprechend ebenfalls sortieren.

 

Marketingautomatisierung Tipp 6: Habe einen Upsell Prozess

Etwas, was ebenfalls viele nicht haben, ist ein UpSell Prozess. Es gibt immer jemanden, der etwas mehr haben möchte. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du einen Upsell Prozess hast. Auch das trägt zur Automatisierung bei und zwar für deinen Sales Prozess.

Biete beim Upsell Prozess deinem Kunden etwas an, was auf das letzte erworbene Produkt aufbaut und ihm einen zusätzlichen Nutzen gibt.

Dieser Upsell Prozess ist ebenfalls eine Vertriebsautomatisierung, aber eine sehr wichtige. Je nachdem wie dein Funnel in deinem Marketingprozess aussieht, kann dieser eine sehr wichtige Rolle einnehmen.

Hast du ein günstiges Produkt am Anfang, kann der Upsell Prozess dir dazu verhelfen, dass du mit diesem Low Price Produkt einen Gewinn einfährst. Ohne diesen Upsell Prozess wirst du bei diesem Funnel vermutlich nicht sonderlich viel Gewinn machen können.

Ein Upsell Prozess ist stets in jeder Branche und bei jedem Produkt möglich. Im Restaurant wirst du nach weiteren Extras gefragt, ebenso beim Autohaus, Küche, etc., ebenfalls eine Art als “Upsell” und “Automatisierung“.

 

Marketingautomatisierung Tipp 7: Nutze ein CRM inkl. Benachrichtigungen für FollowUps

Auch ein Tipp für die Vertriebsautomatisierung ist die Nutzung eines CRM-Systems. Denn, ein CRM-System hilft dir, deine Kontakte entsprechend zu speichern, sortieren zu können und dir Benachrichtigungen zu schicken.

Durch die Benachrichtigungen wirst du an deine FollowUps etc. erinnert. Somit vergisst du deine Termine nicht und hast gleich alle notwendigen Informationen zu dem jeweiligen Interessenten und Kunden.

Ein CRM-System kann zu Beginn noch kostenfrei sein. Mit der Zeit kannst du weitere Funktionen hinzunehmen, auch wenn diese kostenpflichtig sind, aber ein CRM-System kann äußerst hilfreich sein, sofern es deine Anforderungen erfüllt.

 

Marketingautomatisierung Tipp 8: Habe einen digitalen Vertriebsprozess

Vertriebssystem Automation für mehr Leads und SalesEin digitaler Vertriebsprozess verhilft es dir, dass du einen Großteil stark automatisieren kannst. Der digitale Vertriebsprozess beginnt bei deiner Strategie und deinem Funnel. Dein Funnel ist ein aufeinander aufbauender Prozess.

Diese Marketing-Automatisierung ist gepaart mit einer Vertriebsautomatisierung, wenn es weitere UpSells gibt. Dieser digitale Vertriebsprozess hilft dir, dass du nicht nur mehr Zeit hast, sondern zusätzlich deinen Umsatz steigern kannst.

Teilweise kannst du durch diese Marketing-, bzw. Sale-Automation deinen Umsatz gewaltig steigern.

 

Marketing-Automation Tipp 9: Automatisiere deine Abbuchungen

Wenn du monatliche Abbuchungen hast, dann solltest du diese auf jeden Fall automatisieren. Durch automatische Abbuchungen von deinem Konto mittels Lastschrift und einer nachträglichen Kontrolle zu einem bestimmten Tag oder täglich überfliegen, hilft es dir, Zeit zu sparen.

Abbuchungen bei deinen Kunden solltest du ebenfalls automatisieren. Entweder via Lastschrift oder entsprechende Bezahldienste nutzen. So sparst du dir für diese kleinen Aufgaben, welche sich jedoch häufen und immer mehr Zeit in Anspruch nehmen, doch einiges an Zeit, welche du anderweitig nutzen kannst.

 

Marketing-Automation Tipp 10: Automatisiere deine Rechnungsstellung

Ebenfalls, ein kleiner, aber äußerst wichtiger und vor allem zeitraubender Prozess. Diesen Prozess kannst du ganz einfach automatisieren, indem du deine Rechnungsstellung automatisierst.

Für die Automatisierung der Rechnungsstellung, kannst du dir zuerst ein Template erstellen, welches das Datum, etc. automatisch aktualisiert. Sogar die Rechnungsnummer kann dadurch automatisiert werden.

Dies geht zum Beispiel mit Word ideal. Natürlich musst du bei jedem neuen Kunden die Daten verändern, jedoch ist dies ein einmaliger Prozess. Die Berechnung der Steuer und des Gesamtbetrages kann ebenfalls in Word in Kombination mit Tabellen, bzw. Excel-Teil automatisiert werden.

Außerdem ist es möglich, dass du dir einen entsprechenden Anbieter suchst, welcher für dich die Rechnungen automatisiert, jeden Monat verschickt. So sparst du dir erneut Zeit und musst die ganzen Rechnungen nicht manuell stellen.

Du kannst Punkt 9 und Punkt 10 der Marketing-Automatisierung in einem automatisieren, wenn du dich für einen „Reseller“, also einen Anbieter entscheidest, welcher für dich beides übernimmt. Dies kann zum Beispiel DigiStore24, CopeCart oder Elopage sein.

 

Fazit zur Marketing-Automation

Du siehst, es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Automatisierung. Einige davon sind Marketing-Automatisierend betreffend und andere wiederum sind nur Automatisierungen betreffend deiner Arbeitsweise. Damit lässt sich deutlich mehr Zeit einsparen, bzw. in derselben Zeit mehr erreichen.

Und wenn du prüfen möchtest, wie du Marketing-Automatisierung in deinem Business korrekt und möglichst effizient einsetzen kannst, lass uns einfach gemeinsam sprechen, vollkommen kostenlos und unverbindlich. Mache dir hier einen Termin für ein kostenloses Gespräch aus.

 

Loved this? Spread the word


ÜBer den Autor

Eugen Grinschuk ist CoFounder und Inhaber der DIVA Consulting, deinem Partner für smarte Neukundengewinnung und enorme Umsatzsteigerung nach der DIVA Methode. Wir helfen Dir Deinen Umsatz durch unsere smarten und erprobten Marketingstrategien, nachhaltig und messbar zu erhöhen, ohne lästige Technik- und Marketingkenntnisse.

Eugen@DIVA

Relevante Posts

10 Beispiele warum deine Webseite nicht verkauft

Jetzt mehr erfahren

So baust du dir eine 1 A Online Marketing Kundenmaschine auf

Jetzt mehr erfahren

5 Gründe warum du keine Freebies erstellen solltest

Jetzt mehr erfahren

Umsatzsteigerung: 5 Wege wie du in Coronazeiten deinen Umsatz steigern kannst

Jetzt mehr erfahren
​Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Lass uns gemeinsam über dein Vorhaben, deine Ziele und Umsatzsteigerungen sprechen